Blog & News

Champion of Shrewsbury!




Hi guys,

I'm very happy about my victory in England! Great feeling to hold this trophy in my hands :)

Thanks you Shrewsbury for this incredible week!

Anna-Lena :)

Here are some newspaper articles of the english press:

after the title: https://www.shropshirelive.com/2017/11/12/friedsam-proves-a-very-worthy-shrewsbury-champion/

after the semi-final: https://www.shropshirelive.com/2017/11/11/top-seed-kerkhove-to-face-friedsam-in-shrewsbury-final/

after the quarter-final: https://www.shropshirelive.com/2017/11/10/german-star-friedsam-books-semi-final-spot-in-shrewsbury-tournament/

portrait: https://www.shropshirelive.com/2017/11/07/german-ace-friedsam-could-be-one-to-watch-in-shrewsbury-tournament/

Main-Draw in Linz!



I received a wild-card for the Upper Austria Ladies in Linz. I am very happy and I'm looking forward to one of my favourite tournaments on tour! Come on!

Anna-Lena :)

Impressions from Fed-Cup vs. Ukraine




I'm very proud of the performance of our german team against Ukraine on day 1!

Julia and Angelique did a great job! In the meantime, I could spend some time with my fans :) It's a great feeling to be supported like this! Thank you so much! :)

Love,

Anna-Lena

First hit


First hit with the kids today!

Missing it...

Greetings to Australia!


Yesterday I made a short trip to the "Nürburgring", the famous race circuit in my home region "Eifel" in Germany. After my operation, I start feeling better and I could even begin with some low fitnesstraining.

I also want to wish "good luck" to the germanboys and girls playing in the heat at the Australian Open from snowy Germany ;)

"Auf geht's!"

Love,

Anna-Lena

Merry Christmas!

Merry Christmas to all of my fans!

Love from Germany,

Anna-Lena :)

Withrawal from Melbourne

Hi guys,

unfortunately I had to withdraw from the Australian Open. With my team, I decided to use my "protected ranking" because my shoulder still hurts. I am very sad about that! :/

If there will be any news, I will keep you updated on this site!

Love,

Anna-Lena :)

Withdrawal from Linz and Luxembourg



Hi guys,

unfortunately I had to withdraw from the WTA tournaments in Linz and Luxembourg because of my shoulder injury. Of course, this is quite frustrating to me. In Linz, I was in the final last year and in Luxembourg, I always get a lot of support from my family, friends and fans because it is near to my home region ,,Eifel'' in Germany.

But as you can see, I'm always working hard with my great team to be back on court soon. I hope to be able to play some ITF tournaments at the end of the year, but at first, I have to recover from my injury.

Thanks for all your support!

Love,

Anna-Lena :)

Fitness in my home-region


Hi,

this morning I started my day with a quick run!

I hope that the fresh air of my lovely home-region "Eifel" in Germany will help me to recover from my shoulder injury ;)

See you,

Anna-Lena :)

 

Withdrawal from Wuhan

Hi,

unfortunately I had to withdraw from Wuhan.

My recovery takes a little longer than expected, but I hope to be back on court soon.

I will keep you updated here in my blog!

Many greetings from Regensburg,

Anna-Lena

Rehab training in Regensburg


Hi guys,

at the moment I'm working on my shoulder injury in Regensburg.

The conditions are very good and I hope to be back on court soon.

As you can see, I could spend some time with Per Mertesacker, a great german footballer playing for Arsenal London :)

See you!

Anna-Lena :)

P.S.: Check out the new photos of the US Open in my gallery ;)

Beautiful Zugspitze <3

Anna Lena Friedsam macht Urlaub auf der Zugspitze

Bone bruise

Unfortunately I had to withdrawal from Bastad because of a bone bruise in my shoulder. Now it is time for some rest and a good preparation for my next tournaments.

Auge in Auge mit Serena Williams

Folgender Artikel über mich ist auf turbofuertalende.de erschienen:

Wenige Tage nach ihrer Heimreise von Wimbledon blickt Anna-Lena Friedsam glücklich auf das Turnier zurück. Es reichte bis in die dritte Runde – ihre zweitbeste Leistung in diesem Jahr nach dem Erreichen des Achtelfinales bei den Australian Open. Und so strahlt das junge Tennistalent über das ganze Gesicht: „Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden, denn ich habe drei sehr gute Matches abgeliefert. Und bei einem so geschichtsträchtigen Grand-Slam-Turnier wie Wimbledon antreten zu dürfen, ist ein ganz besonderer Moment.“ Nun gönnt sich die Tennisspielerin erst mal ein paar Tage Ruhe, bevor sie wieder mit ihrem regulären Trainingsplan beginnt. Denn der hat es ganz schön in sich! Zweimal täglich steht sie für jeweils 1,5 Stunden auf dem Court und arbeitet hart daran, ihre Leistungen kontinuierlich zu verbessern. Zusätzlich widmet sie noch einmal 90 Minuten dem Konditionstraining, um ihre Fitness auf Höchstniveau zu halten. Wenn es an die Vorbereitungen für das nächste Turnier geht, wechselt Anna-Lena dann zu individuellen Trainingseinheiten. Dadurch kann sie sich optimal auf die bevorstehenden Wettkämpfe gegen die Weltklasse einstellen.

Wer hätte vor knapp 16 Jahren gedacht, dass es Anna-Lena Friedsam einmal unter die Top 60 der weltbesten Tennisspielerinnen schaffen würde? Vielleicht war es die Intuition ihrer Mutter, die damals entschied, dass die sportbegeisterte Anna-Lena mit sechs Jahren zum Tennis wechseln solle. Eine goldrichtige Entscheidung, denn das kleine Mädchen zeigte schnell, welches Talent in ihr steckt. Während ihrer Schulzeit auf einem Sportgymnasium bestritt sie schon mit 14 Jahren internationale Wettkämpfe – kein Wunder also, dass sich ihr nach Abschluss der 10. Klasse und somit mittleren Reife die Frage stellte: Schlage ich den Weg Richtung Profisport oder Abitur ein? „Ich habe lange mit meinen Eltern und meinem Trainer über das Für und Wider gesprochen. Uns allen war klar, dass der Weg hin zur Profisportlerin mit viel Arbeit und Risiko verbunden ist. Doch alle standen hinter mir und glaubten an mich – so entschied ich mich, in die Fußstapfen meiner Vorbilder zu treten“, blickt Anna-Lena auf diese stürmische Zeit zurück. Parallel begann sie ein Fernstudium, um ihr Abitur nachzuholen. Doch längst stand nicht mehr die Schule, sondern der Sport im Mittelpunkt ihres Lebens, sodass sie sich hundertprozentig auf ihre Leidenschaft fokussierte und das Fernstudium erst einmal pausierte.

Seit drei Jahren gehört Anna-Lena Friedsam zum Porsche Talent Team. Auch wenn die Sportlerinnen nicht gemeinsam trainieren, verbindet sie viel – nämlich die Leidenschaft zum Tennis. „Man entwickelt ein Gemeinschaftsgefühl, was im Tennis nicht selbstverständlich ist, da es eine Einzelsportart ist“, beschreibt sie die Stimmung im Team. „Doch wenn es an die Turniere geht und einem die Kollegin auf dem Platz gegenübersteht, sind wir wieder im Einzelkämpfermodus. Da wird der anderen kein Punkt geschenkt“, erklärt sie lachend.

Wenn sich das ganze Leben um den Sport dreht, können Verletzungen einen Spieler ganz schön runterziehen – das musste auch Anna-Lena am eigenen Leib erfahren, als sie sich 2015 einen doppelten Bänderriss beim Spiel gegen Klára Koukalová zuzog. „Das war ziemlich extrem“, erinnert sich die 22-Jährige an diesen Tag zurück. „Die Turniere waren festgelegt, die US Open standen kurz bevor und auf einmal musste ich neun Wochen pausieren. Natürlich habe ich mir erst mal viele Gedanken gemacht. Es galt immerhin, meine Weltranglistenpunkte zu verteidigen. Doch nach zwei Wochen habe ich mich daran gewöhnt, mich entspannt und gelernt, für den Moment zu leben – eine wichtige Einstellung, die einem im Sport ungemein hilft. Als ich dann wieder trainieren durfte, war ich hochmotiviert, denn ich wollte meinen Konkurrentinnen zeigen, dass ich wieder zurück bin.“

Seit einiger Zeit steht Anna-Lena nun im Rampenlicht. Sie zählt zu den neuen deutschen Tennishoffnungen – nicht nur in ihrem Heimatort Oberdürenbach, wo sie beim Einkauf im Supermarkt oder Bäcker schon mal von Nachbarn und Bekannten auf ihre Erfolge angesprochen wird. Trotz allem ist sie bodenständig geblieben, gibt sich in Interviews mit Journalisten authentisch und genießt ihre Freizeit am liebsten mit Familie und Freunden. Sie hat schon vieles erreicht, wovon andere träumen. Ihr Ziel ist es, die Weltrangliste weiter emporzuklettern und ein weiteres Mal auf die Tennislegende Serena Williams zu treffen: „Zweimal stand ich ihr schon gegenüber, habe jedes Mal verloren. Ich hoffe, dass sie noch ein paar Jahre weiterspielt und wir uns dann auf Augenhöhe in einem spannenden Match begegnen.“

Originaltext von:
http://www.xn--turbofrtalente-lsb.de/blog/eintrag/auge-in-auge-mit-serena-williams.html

Wimbledon 2016

Anna Lena Friedsam in London beim Sightseeing
Anna Lena Friedsam Tennisplätze in Wimbledon
Anna Lena Friedsam beim Aufschlag in Wimbledon 2016

03.07.2016
6:7(1), 3:6 against Doi. Thanks Wimbledon for the great week. After a good tournament I had some time for sightseeing.

30.06.2016
Nice win today with 6:4, 7:6(2). So happy to be in the third round :)
Tomorrow against Misaki Doi 3rd match after 11 at court 8. 

28.06.2016
Wimbledon: Second round, here I come!! :)

Aegon International 2016

23.06.2016
4:6, 6:7(4) against Mladenovic. Next stop Wimbledon!

22.06.2016
Eastbourne: very happy with my two wins on the same day :)
1st match 6:7(3), 6:4, 6:4 against Kontaveit. 2nd match 7:6(5), 6:4 against Safarova.
Today 2nd match after 12 against Mladenovic!

Mallorca Open 2016

Anna Lena Friedsam mit Doppelpartnerin bei den Mallorca Open 2016
Anna Lena Friedsam Mallorca Open Doppelsieg 2016
Anna Lena Friedsam Mallorca Open 2016
Anna Lena Friedsam Mallorca Open 2016

20.06.2016
Runner Up in Mallorca with my partner Laura. Thanks for the good week :)

19.06.2016
We made our first final together! Won 5:7, 6:1, 10:8 against Ivanovic/Flipkens. The final will be today at 2:30p.m.

17.06.2016
Win: 6:1, 6:4 against Bogdan. 4:6, 7:6 (8) against Garcia. But we could win our doubles and we will play semifinal tomorrow :)

13.06.2016

I will have my first round tomorrow 3rd match after 11 against Ana Bogdan. Wish me luck :)

French Open 2016

Anna Lena Friedsam French Open 2016

Anna Lena Friedsam French Open 2016

31.05.2016
Doubles Roland Garros 3rd round 3:6 / 2:6

28.05.2016
Doubles with Siegemund: Yes!!
With a 6:2 / 6:3 win over Krajicek/Strycova we are in the third round at Roland Garros :)
Next match against Mladenovic/Garcia tomorrow 2nd match after 11.

24.05. 2016
1:6 / 6:4 / 3:6 against Kasatkina. Tomorrow doubles with Laura Siegemund 4th match after 11 :)

23.05.2016
Roland Garros: I will play my first match tomorrow against Kasatkina second match after 11.

Nürnberger Versicherungscup

19.05.2016
6:7(6) / 6:2 / 2:6 quarterfinal against Annika Beck.

18.05.2016
2nd round against McHale 6:4 / 6:3. Doubles with Annika Beck will be today not before 4pm, and Singles quarterfinal against Annika tomorrow. 

16.05.2016

My next Match will be tomorrow 2nd after 1pm against McHale. I'm happy to have the chance for a revanche again and I'm looking forward to it :)

15.05.2016
Tomorrow second match after 11 against Johanna Larsson.

Rome Masters 2016

10.05.2016
4:6/3:6 against Williams.
It is always a nice experience to play against Serena. Everytime I play against her I get the feeling what it needs to be one of the best. I will work hard to improve my game step by step.

Next tournament will be in Nürnberg.


09.05.2016

Not easy but good win from me today. Happy to play against Serena Williams tomorrow not before 7:30 p.m. Wish me luck and come support me :)


08.05.2016
My first match will be tomorrow at 11 am against Anna Karolina Schmiedlova.

Madrid 2016 - first round

First Round Madrid against Christina McHale: 0:6/4:6

Lotto

Lotto #differentlaces

Lotto bei Facebook, Twitter und Instagram:
www.facebook.com/lottosportitalia
twitter.com/lottosportitaly
www.instagram.com/lottosport

Zu Gast bei Flutlicht

Am Sonntag Abend war ich zu Gast bei Flutlich im SWR gemeinsam mit den Fußballern Lukas Görtler und Ansgar Brinkmann.

Porsche Cup 2016

Very happy with my first win against Johanna Konta (WTA 22) 6:3 / 6:3.
My next match will be tomorrow at 1:30 against Suarez Navaro. I'm looking forward to it :)

Quarterfinal with my partner Andrea Petkovic will be on friday.

© 2016 - Anna-Lena Friedsam   //   Impressum   //   Datenschutzerklärung